Unfallversicherung Test: Stiftung Warentest vergleicht

Ein Unfallversicherung Test kann Interessenten einen ersten Überblick über die Testsieger der Unfallversicherung bieten. Die Angebote für Unfallversicherungen unterscheiden sich sehr stark voneinander im Leistungsumfang, in den Konditionen und im Preis. Das macht die Angebote sehr unübersichtlich und begrenzt die Vergleichsmöglichkeiten des Laien. Deshalb kommt der Laie bei Auswahl einer für ihn wirklich passenden und preiswerten Unfallversicherung ohne fremde Hilfe nicht aus. Dazu kann ein Interessent sich an einen Fachmann wenden, oder aber – gerade im Zeitalter des Internet – versuchen, eine gute Empfehlung mit Hilfe eines Versicherungstests zu bekommen.

Durch die starke Verbreitung des Internet sind mittlerweile Tests über die Qualität von Unfallversicherungen eine der wichtigsten Informationsquellen der Verbraucher geworden. Von den Tests erhofft sich der Verbraucher wie alternativ von seinem Versicherungsberater möglichst eindeutige und objektive Entscheidungshilfen für oder gegen einen Abschluss bzw. den Abschluss bei dem einen oder anderen Anbieter.

Worauf beim Unfallversicherung Test achten?

Nach einem Blick ins Internet kann man schnell den Eindruck bekommen, dass es mehr Tests als Versicherungsangebote zu Unfallversicherungen gibt. Schnell fragt man sich dann, welcher dieser Tests für den individuellen Fall zutrifft bzw. wie objektiv das jeweilige Testergebnis ist. Der Nutzen eines Testergebnisses für den Verbraucher, der nach einer Entscheidungshilfe für seinen individuellen Fall sucht, hängt dann natürlich auch noch davon ab, ob die individuellen Präferenzen genau dieses Verbrauchers bei der Auswertung auch berücksichtigt werden.

Wie Objektiv ein Test ist, hängt sowohl von den angewandten Kriterien zu Bewertung der Versicherungsangebote ab, als auch von der Gewichtung des einzelnen Kriteriums im Gesamtergebnis. Wenn man dann die angebotenen Tests auch noch dahingehend prüft, ob sowohl die Objektivität gewährleistet ist, als auch ob der individuelle Fall berücksichtigt wird, trennt sich schnell die Spreu vom Weizen und man stößt auf Testformate in akzeptabler Qualität.

Häufig genutzte Unfallversicherung Vegleiche, die einen guten Ruf haben sowie allgemein zitiert und zu Rate gezogen werden, werden von Finanztest der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest durchgeführt, wohingegen Finanztest von Stiftung Warentest in Tabellenform auf einzelne Tarife und individuelle Risikoprofile eingeht. Tests der Stiftung Warentest haben für den Verbraucher den Vorteil, dass sie weitgehend unabhängig von den jeweiligen Anbietern und Versicherungsgesellschaften sind. Das gewährleistet eine gewisse Neutralität und Objektivität der Bewertungen. Der aktuelle Test von Finanztest gibt auch ein realistisches Bild der am Markt verfügbaren Bandbreite der Versicherungsangebote.

Stiftung Warentest: Unfallversicherung Testsieger

Nur drei Tarife bewertete die Stiftung Warentest mit der Note sehr gut. Der Swiss Life P350 Primus Premium Tarif war knapper Gesamtsieger und erhielt in der Gesamtbewertung die Note 1,4. Den zweiten Platz in der Gesamtwertung teilten sich mit der Gesamtnote 1,5 die Tarife Interrisk P-Plus 500 XXL (B18) Maxi-Taxe und der Swiss Life P500 Primus Plus Premium Tarif.

Besonders interessant für den Versicherungsnehmer sind die Qualitätsmerkmale, die Finanztest zur Beurteilung der Versicherungsangebote anlegt, da diese Kriterien für jedermann bei der Auswahl einer Unfallversicherung genutzt werden können. Finanztest hat nur solche Tarife mit sehr gut bewertet, die eine Kapitalzahlung von mindestens 500.000 Euro bei Vollinvalidität bieten. Dieses Kriterium machte bereits 50 Prozent der Bewertung aus. Bei Auswertung des Test Kriteriums Höhe der Kapitalzahlung lag der Swiss Life P350 Primus mit Note 1,2 auf dem ersten Platz. Der Swiss Life P500 Primus Plus Premium Tarif erreichte die Note 1,3 und den zweiten Platz. Der Interrisk P-Plus 500 XXL (B18) Maxi-Taxe Tarif kam auf den dritten Platz und erhielt die Testnote 1,5.

10 Prozent der Bewertung war den Testern von Finanztest die Qualität der Anträge wert, also deren Verständlichkeit sowie die Eindeutigkeit der Fragen zur Gesundheit des Antragstellers. Die Tester von Finanztest setzten dafür den Interrisk P-Plus 500 XXL (B18) Maxi-Taxe Tarif mit Note 1,0 auf den ersten Platz. Und wie schon vorher gesehen, gab es für jeweils Note 1,2 mit dem Swiss Life P350 Primus Premium und der Swiss Life P500 Primus Plus Premium zwei Sieger auf dem zweiten Platz. Die Qualität der Bedingungen und Versicherungsleistungen wurde von Finanztest zu 40 Prozent für das Gesamturteil herangezogen.

Für einige außergewöhnliche, nicht selbstverständliche Unfallversicherung Leistungen vergab Finanztest aber Sonderpunkte. Solche außergewöhnliche Versicherungsleistungen waren Bergungskosten, die Berücksichtigung psychischer Unfallfolgen, kosmetische Operationen und Leistungen, die besonders für ältere Versicherungskunden wichtig sind. So von Finanztest bewertet bot der Interrisk P-Plus 500 XXL (B18) Maxi-Taxe Tarif, mit der Testnote 1,0 an der Spitze, die besten Leistungen. Die beiden Tarife Swiss Life P350 Primus Premium und Swiss Life P500 Primus Plus Premium teilten sich bei den Leistungen wieder den zweiten Platz und errichten für Ihre Versicherungsleistungen die Testnote 1,2.

 

Welche Unfallversicherung passt zu mir?

Natürlich orientieren sich viele Verbraucher an den Testergebnissen der Stiftung Warentest. Doch hier ist Vorsicht geboten: Denn die Top-Tarife von Finanztest müssen nicht immer auch automatisch die beste Wahl für den Einzelnen sein. Dies hat zweierlei Gründe: Zum einen werden die Testsieger häufig für Modellkunden ermittelt. Daher ist es durchaus möglich, dass die ausgezeichneten Angebote für den individuellen Bedarf am Ende gar nicht empfehlenswert sind. Je nachdem, welche persönlichen Wünsche der Verbraucher an eine Unfallversicherung hat, kann auch ein ganz anderer Tarif für ihn in Frage kommen.

 

Zum anderen liegen viele Testergebnisse mittlerweile schon eine ganze Weile zurück, so dass es möglicherweise aktuellere und bessere Angebote am Markt gibt. Um jetzt einen passenden Versicherungsschutz zu finden, der maßgeschneidert für den eigenen Bedarf ist, hilft ein Tarifvergleich im Internet. Auf diese Weise können Verbraucher die für sie beste Unfallversicherung ausfindig machen – und so ihren ganz persönlichen Unfallversicherung Testsieger finden.